Alles im Griff mit viel Herz Yes Wedding Day Management - Julia Leifheit

Glück und Erfolg sind kein Zufall, sondern abhängig von Deiner Lebenseinstellung.

Lukas Friesen

Wenn Dir alles zu viel wird ...

Du hast ganz bestimmte Vorstellungen, wenn es um Deine Hochzeit geht. Du weißt, wie Deine Gäste „ticken“, wer mit wem kann und wer besser nicht nebeneinander sitzt. Du weißt, wer sich entschlossen hat, vegan zu leben und wer eine Laktoseintoleranz hat. Du weißt, dass es auf eintausend Kleinigkeiten ankommt, damit Deine Hochzeit tatsächlich zu der Traumhochzeit wird, die Du Dir so sehr wünschst. Also planst Du – natürlich unterstützt von Deinem Partner – alles selbst. Du kümmerst Dich um die Location, Du verkostest das Essen und wählst die richtigen Gänge aus, Du buchst einen DJ oder eine Band, Du bastelst sogar die Deko selbst. Du kümmerst Dich um das Kleid für die Trauzeugin, denn es soll schließlich zu Deinem passen und Du machst einen Sitzplan, bei dem einfach alles stimmt. Das fällt Dir leicht, weil Du genau weißt, was Du willst.

Doch dann läuft Dir die Zeit davon, denn es sind tatsächlich eintausend Kleinigkeiten, viele Dienstleister, die alle irgendwie zusammenarbeiten sollen und so viele Menschen, die Beachtung für ihre großen und kleinen Wünsche brauchen. Der große Tag rückt immer näher und Du stellst plötzlich und unerwartet fest, dass es ja auch Deine Hochzeit ist, Du also im Mittelpunkt stehst und am Tag der Hochzeit überhaupt keine Zeit hast, Dich um alles zu kümmern.

Ein Wedding Planner hat jetzt nichts mehr zu retten. Das sind die Menschen, die vorher alles organisieren – aber das hast Du schon längst erledigt. Du kannst nur beim besten Willen neben der Trauung nicht mehr dafür sorgen, dass die Blumen auf den Tischen am richtigen Platz stehen.

Es wird Dir zu viel, weil es tatsächlich zu viel ist!

... gut, dass es Julia gibt

Julia Leifheit von yes Wedding Day Management hatte eine wundervolle Idee. Sie ist Deine Rettung! Sie unterstützt Dich – bei der Planung, falls Du nicht mehr weiter weißt, bei der Organisation am Tag der Hochzeit und auch beim Flattern der Nerven, das Du überhaupt nicht auf dem Schirm hattest, bevor es dann einfach da war. Julia ist Dein Wedding Day Manager.

Ich habe das Vergnügen gehabt und Julia beim Arbeiten beobachten dürfen. Als DJ bin ich regelmäßig überpünktlich, weil mir wichtig ist, dass alle Technik aufgebaut, alles geprüft und in Ordnung ist, bevor Deine Gäste und Du eintreffen und weil es meiner Meinung nach einfach besser ist, wenn ich dem Service in der Location nicht im Weg stehe. Da bleibt mir oft noch sehr viel Zeit, um mich mit anderen Dienstleistern zu unterhalten oder zu schauen, was sie so tun.

Ich habe – und ich bin jetzt seit 30 Jahren in diesem Beruf! – noch nie jemanden gesehen, der mit so viel Ruhe im Außen, mit solcher Gelassenheit und einem so großartigen Überblick und Auge für’s Detail die Dinge zusammenhält. Vom Brautstrauß bis zur Tischkarte, vom rechtzeitigen Abfahren des Autos zur Kirche bis zur Erinnerung an eine Rede, von der Kommunikation mit der Küche bis zur Organisation des Taxis, das die letzten Gäste nach Hause bringt, ist Julia der Dreh- und Angelpunkt der Organisation Deiner Hochzeit. Sie ist die Anlaufstelle für alle, die eine Frage haben, sie kennt den Zeitplan und sorgt dafür, dass er eingehalten wird oder nimmt „on the fly“ Anpassungen vor.

Ein Organisationstalent mit Herz

Julia ist ein wundervoller Mensch. Du könntest sie leicht übersehen, weil sie sehr geübt darin ist, im Hintergrund zu bleiben und doch hält sie alle Fäden in der Hand. Sie sorgt mit unglaublichem Geschick dafür, dass Du und Dein Partner Euch völlig entspannen könnt. Ihr konzentriert Euch darauf, das Paar zu sein, das heiratet und Julia managed den Rest.

Ich bin dankbar, Julia zu meinen Partnern in dieser großartigen Branche zählen zu dürfen und freue mich jedes Mal, wenn wir uns auf einer Hochzeit begegnen. Neben der Tatsache, dass wir uns dann unterhalten können, wenn es ihre Zeit erlaubt, weiß ich dann nämlich ganz genau, dass alles perfekt laufen wird!

Wenn Du herausfinden möchtest, was Julia für Deine Hochzeit tun kann und Fragen zu Ihren Services hast, dann klicke einfach auf das Logo von yes Wedding Day Management oben und lerne sie kennen!

P.S.: Julia hat im Übrigen auf Ihrer Seite auch einen hervorragenden Blog mit ganz vielen Tipps und Tricks zu Deiner Hochzeit. Ich hatte im Mai 2019 die Ehre, Ihr ein paar Fragen im Interview zu beantworten. Exklusiv dort findest Du auch eine Checkliste mit den 10 Fragen, die Du meiner Meinung nach dem DJ Deiner Wahl vor einer Buchung unbedingt stellen solltest. Das Interview findest Du hier.

YOU MIGHT ALSO LIKE

LEAVE A REPLY

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.